22 Jun Samstag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal

Markus Poschner & Jean-Frédéric Neuburger

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Mit seiner 4. Sinfonie beschwört Anton Bruckner das romantische Bild des urbanen Mittelalters. Vermutliche Inspiration: Lohengrin. Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin führt die Sinfonie unter der Leitung von Markus Poschner auf. Davor wird Clara Schumanns Klavierkonzert a-Moll gespielt, das die damals 14-Jährige zu Papier gebracht hat und das Felix Mendelssohn-Bartholdy bei der Uraufführung zwei Jahre später dirigierte.

Programm

Clara Schumann
Klavierkonzert a-Moll
Anton Bruckner
Symphonie Nr. 4 Es-Dur „Romantische“

Mitwirkende

Markus Poschner, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Orchester Jean-Frédéric Neuburger, Klavier

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte