21 Apr Sonntag, 20 Uhr Philharmonie Berlin
Tickets

Philippe Herreweghe

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Collegium Vocale Gent

Unter der Leitung des belgischen Dirigenten Philippe Herreweghe führt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin zwei imposante Werke auf: Schuberts "Tragische", die der damals 19-Jährige später selbst so betitelte, ist dessen erste Sinfonie, die in Moll komponiert wurde. Danach erklingt Bruckners letzte Messe, die der Komponist wegen ihrer nachgesagten Unaufführbarkeit dann schließlich auf eigene Kosten uraufführen ließ.

Programm

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 („Tragische“)
Anton Bruckner
Messe Nr. 3 f-Moll für Soli, Chor und Orchester WAB 28

Mitwirkende

Philippe Herreweghe, Dirigent Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Orchester Collegium Vocale Gent Hanna-Elisabeth Müller, Sopran Sophie Harmsen, Alt Mauro Peter, Tenor Johannes Kammler, Bass

Kooperationspartner

Konzert mit: Deutschlandfunk Medienpartner: Der Tagesspiegel
Tickets

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin

  • Philharmonie Berlin

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte