So richten Sie Ihre E-Mail-Adresse auf Ihrem iPhone ein

Um Ihre E-Mail-Adresse auf Ihrem iPhone einzurichten, gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Mail und dann auf Accounts

Dort finden Sie die Option Account hinzufügen. Wählen Sie hier die Option Microsoft Exchange

Geben Sie im nächsten Schritt Ihre E-Mail-Adresse ein.

Unter Beschreibung können Sie den Namen festlegen, unter dem der E-Mail-Account dann im Mail-Programm Ihres iPhones auftaucht.

(Lassen Sie das Feld leer, erscheint Ihre E-Mail-Adresse im Mail-Programm)

Tippen Sie auf Weiter. Das iPhone fragt Sie dann, ob Sie sich manuell oder automatisch anmelden möchten. Tippen Sie auf manuell.

mail account iphone
Hier erstellen Sie einen neuen Account

Sie gelangen auf einen Bildschirm, der eine Passworteingabe erfordert.

Geben Sie das Passwort ein, das Sie für die Anmeldung auf dem ROC-Terminalserver verwenden.

Es erscheint ein Bildschirm, in dem Sie den Server, die Domain und einen Benutzernamen angeben können.

Geben Sie hier folgendes an: 

  • Server: mailgate.roc-berlin.de
  • Domain: roc
  • Benutzername: Der Benutzername, den Sie auch für den ROC-Terminalserver verwenden

Tippen Sie dann auf Weiter. Sie gelangen zu einem Bildschirm, der Sie fragt, welche Elemente Ihres E-Mail-Accounts Sie mit Ihrem iPhone synchronisieren möchten.

account-synchronisierung
Anmeldung und Synchronisierung

Wenn Sie Kontakte aktivieren, werden auch Ihre Outlook-Kontakte mit Ihrem iPhone synchronisiert.

Kalender bezieht sich auf Ihren Outlook-Kalender. 

 Erinnerungen und Notizen sind Apple-Programme, die Sie in der Regel nicht auf einem geschäftlichen Computer nutzen.

Wählen Sie zumindest Mail an, gegebenenfalls auch Kontakte und Kalender. Tippen Sie dann auf Sichern

Fertig! Der E-Mail-Account erscheint jetzt unter den anderen Accounts im Mail-Programm Ihres iPhones.

postfaecher
Postfächer Ihrer E-Mail-Accounts auf dem iPhone