10 Dez Samstag, 20 Uhr Konzerthaus Berlin
Tickets

Vladimir Jurowski

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Sündhaft geht es zu in diesem von Chefdirigent Vladimir Jurowski geführten Konzert im Konzerthaus: Erst frönt man mit Strawinskys "Jeu de Cartes" der Spielleidenschaft. Kurt Weill glänzt mit Gegensätzen: Einem hitzigen Dialog zwischen Geige und Blasorchester – und nicht zuletzt mit "Die Sieben Todsünden", in der Heldin Anna mit ihrer bigotten Verwandtschaft konfrontiert wird. Und mit Friedrich Goldmann kommt auch die impressionistische Freiheit der 70er Jahre hinzu.

Programm

Igor Strawinsky
„Jeu de Cartes“ – Ballettmusik
Kurt Weill
Konzert für Violine und Blasorchester op. 12
Friedrich Goldmann
Sinfonie Nr. 1
Kurt Weill
„Die Sieben Todsünden“ – Ballett mit Gesang für Solosängerin, Männerquartett und Orchester

Mitwirkende

Vladimir Jurowski, Dirigent Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Christian Tetzlaff, Violine Katharine Mehrling, Gesang Männerquartett des Vocalconsort Berlin
Tickets

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Konzerthaus Berlin

  • Konzerthaus Berlin

    Ein Baudenkmal der Architektur Schinkels

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte