27 Mrz Sonntag, 20 Uhr Konzerthaus Berlin
julia-fischer

Vladimir Jurowski & Julia Fischer

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Wer auf dem Vulkan tanzt, spielt mit dem Feuer. Und um nichts Geringeres geht es in diesem Konzert, in dem Violinistin Julia Fischer unter der Leitung von Vladimir Jurowski den Zorn Rachmaninoffs und Schostakowitschs Abrechnung mit dem Stalinismus in Szene bringt. Daneben kommt eine wahre Rarität, Prokofjews Orchesterbearbeitung des zweiten Satzes, Andante assai, der Klaviersonate Nr. 4 op. 29 b, zu Gehör.

Programm

Dmitri Schostakowitsch
Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 77
Sergei Prokofjew
Andante aus der Klaviersonate Nr. 4 – für Orchester bearbeitet von Sergei Prokofjew op. 29bis
Sergei Rachmaninow
Sinfonische Tänze op. 45

Mitwirkende

Vladimir Jurowski, Dirigent Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Julia Fischer, Violine

Kooperationspartner

Konzert mit: rbbKultur
Restkarten an der Abendkasse

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Konzerthaus Berlin

  • Konzerthaus Berlin

    Ein Baudenkmal der Architektur Schinkels

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte