17 Feb Samstag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal

Robin Ticciati mit Berlioz und Wagner

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Dieses Konzert des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin steht ganz im Zeichen der Liebe. Nach Berlioz' "Scène d'amour" aus "Roméo et Juliette" erklingt Wagners zweiter Aufzug aus "Tristan und Isolde", dem wohl bekanntesten deutschen Liebespaar. Davor hören Sie Charlotte Brays "A Dark Doorway", das eigens für das DSO komponiert wurde und an diesem Abend seine Uraufführung hat!

Programm

Charlotte Bray
„A Dark Doorway“
Hector Berlioz
„Scène d´amour“ aus „Roméo et Juliette“
Richard Wagner
Zweiter Aufzug aus der Oper „Tristan und Isolde“ (konzertante Aufführung)

Mitwirkende

Robin Ticciati, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Orchester Michael Weinius, Tenor Dorothea Röschmann, Sopran Franz-Josef Selig, Bass Karen Cargill, Mezzosopran Jan Remmers, Tenor Förderkreis des DSO, Mit freundlicher Unterstützung

Kooperationspartner

Radiosender: rbbKultur

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte