17 Dez 2023 Sonntag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal

Pekka Kuusisto

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Bevor man sich endgültig der Weihnachtsstimmung überlässt, lädt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin noch einmal zu einem bombastischen und mitreißenden Abend in der Philharmonie: Vor Anny Clynes "Sound and Fury" spielt das DSO unter der Leitung von Pekka Kuusisto Haydns Symphonie Nr. 60, die zusammen mit Shakespeares "Macbeth" die Inspiration zu Clynes Werk war. Nach einem "Entr'acte" von Caroline Shaw endet das Konzert mit Beethovens klanggewaltigen und unsterblichen 7. Symphonie.

Programm

Joseph Haydn
Symphonie Nr. 60 C-Dur „Il distratto“
Anna Clyne
„Sound and Fury“
für Orchester und optionalen Zuspieler
Caroline Shaw
„Entr’acte“ für Streichorchester
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 7 A-Dur

Mitwirkende

Pekka Kuusisto, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Kooperationspartner

Radiosender: rbbKultur

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte