Oper Chief Hijangua

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Vox Vitae Musica Cantus Domus

Die von Eslon Hindundu komponierte Oper „Chief Hijangua“ ist die erste Oper Namibias, die der Komponist selbst mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und dem Cantus Domus im Haus des Rundfunks für Sie aufführt. Das Werk beschäftigt sich mit der gemeinsamen Geschichte Deutschlands und Namibias während der Kolonialzeit.

Programm

Eslon Hindundu
„Chief Hijangua“ – Eine namibische Oper in vier Akten

Mitwirkende

Eslon Hindundu, Dirigent Sir Simon Rattle, Dirigent Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Vox Vitae Musica, Chor Cantus Domus, Chor Sean Grimm, Puppenspiel Nikolaus Frei, Libretto Kim Mira Meyer, Regie Naomi Nambinga, Kostüme Twapewa Amutenya, Kostüme Felicia Riegel, Bühnenbild Tanya Turipamwe Stroh, Bühnenbild Isabel Katjavivi, Installation Gretl Kautzsch, Puppendesign Tanja Milosevic, Puppenspiel

Kooperationspartner

Konzert mit: Deutschlandfunk-Kultur

Veranstalter

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Haus des Rundfunks

  • Haus des Rundfunks

    Die Berliner Adresse für Radio und Konzerte

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte