5 Nov 2023 Sonntag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal

Maxim Emelyanychev & Vilde Frang

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Zutiefst Widerständiges tut sich auf in diesem Konzert, das das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin mit der Violinistin Vilde Frang in der Philharmonie Berlin aufführt: Schostakowitschs "Burleske des Grauens" (BR), sein Violinkonzert Nr. 1, das einen übermütigen, wilden Tanz über die Bedrohlichkeit des Sowjetsystems legte, wird eingeleitet durch Fanny Hensels Ouvertüre C-Dur, die es gewagt hat, trotz ihrem Frausein zu komponieren.

Programm

Fanny Hensel
Ouvertüre C-Dur
Dmitri Schostakowitsch
Violinkonzert Nr. 1 a-Moll
Johannes Brahms
Symphonie Nr. 2 D-Dur

Mitwirkende

Maxim Emelyanychev, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Orchester Vilde Frang, Violine

Kooperationspartner

Radiosender: Deutschlandfunk Kultur

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte