8 Mai Sonntag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal

Manfred Honeck

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Unter der Leitung von Manfred Honeck widmet sich das Deutsche Symphonie-Orchester mit dem kanadischen Violinisten James Ehnes ausgewählten Stücken von Hans Krása, Mozart und Mahler. Das Konzert findet vor der eindrucksvollen Kulisse der Philharmonie statt.

Programm

Hans Krása
Ouvertüre für kleines Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzert Nr. 3 G-Dur
Gustav Mahler
Symphonie Nr. 5

Mitwirkende

Manfred Honeck, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin James Ehnes, Violine

Kooperationspartner

Radiosender: Deutschlandfunk-Kultur
Tickets verfügbar

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte