30 Dez 2023 Samstag, 19.55 Uhr Zeiss-Großplanetarium Berlin

Live aus dem Konzerthaus Berlin

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Rundfunkchor Berlin

Wer Beethovens unsterbliche Neunte, gespielt vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und dem Rundfunkchor Berlin, nicht im Konzerthaus sehen möchte, sondern sich dabei mit Blick auf den Sternenhimmel ins Jahr 2024 hinübermusizieren lassen will, der kann das im Zeiss Großplanetarium tun. Dort wird das Konzert aus dem Konzerthaus live übertragen, inklusive Planetariumssternenhimmel.

Programm

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode „An die Freude“

Mitwirkende

Karina Canellakis, Dirigentin Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Rundfunkchor Berlin, Chor Justus Barleben, Choreinstudierung Louise Alder, Sopran Sophie Harmsen, Alt Andrew Staples, Tenor Michael Nagy, Bass

Kooperationspartner

Kooperationspartner: Deutschlandfunk Kultur Kooperation: Zeiss-Großplanetarium Berlin

Veranstalter

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Zeiss-Großplanetarium Berlin

  • Zeiss-Großplanetarium Berlin

    Klänge unterm Sternenhimmel

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte