30 Apr Samstag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal

Hannu Lintu

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Unter der Leitung des Dirigenten Hannu Lintu bringt das Deutsche Symphonie-Orchester Johann Sebastian Bachs Contrapunctus XIX aus "Die Kunst der Fuge" zum Erklingen. Das Stück wurde von Luciano Berio eigens für Kammerorchester bearbeitet. Darüber hinaus werden die Symphonie Nr. 3 von Witold Lutosławski sowie das Klavierkonzert Nr. 2 von Sergej Rachmaninoff aufgeführt.

Programm

Johann Sebastian Bach
Contrapunctus XIX aus „Die Kunst der Fuge“, bearbeitet für Kammerorchester von Luciano Berio
Witold Lutosławski
Symphonie Nr. 3
Sergei Rachmaninow
Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll

Mitwirkende

Hannu Lintu, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Behzod Abduraimov, Klavier

Kooperationspartner

Radiosender: rbbKultur
Tickets verfügbar

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 ‐ 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.
2 Jun Donnerstag, 20 Uhr Elbphilharmonie Großer Saal
Tickets ab 03. Mai