2 Mrz 2023 Donnerstag, 19.30 Uhr Haus des Rundfunks
Tickets

Frank Strobel

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Solist*innen des RIAS Kammerchores Berlin

Dieses Konzert unter der Leitung von Frank Strobel widmet sich dem Medium "Radio", dem sowohl das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin als auch der RIAS Kammerchor Berlin mit ihre Existenz verdanken: Neben den Radiopionieren Kurt Weill und Paul Hindemith kommen auch Komponisten zu Gehör, die sich, wie Alfred Schnittke, mit der Übersetzung von Visuellem ins Hörbare beschäftigen.

Programm

Kurt Weill
„Berlin im Licht“ für Mezzosopran und Orchester (Text von Bertolt Brecht, Orchesterfassung von Otto Lindemann)
Hanns Eisler
Suite Nr. 2 für Orchester op. 24 aus der Musik zum Film „Niemandsland“
Alfred Schnittke
Suite für Orchester aus der Musik zum Film „Die Glasharmonika“
Paul Hindemith
„Neues vom Tage“ – Ouvertüre mit Konzertschluss
Kurt Weill
„Die Dreigroschenoper“ (Ausschnitte)

Mitwirkende

Frank Strobel, Dirigent Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Solist*innen des RIAS Kammerchores Berlin
Tickets

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Haus des Rundfunks

  • Haus des Rundfunks

    Die Berliner Adresse für Radio und Konzerte

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte