18 Mrz 2023 Samstag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal
Tickets verfügbar

Festival ›Music and Healing‹ II

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Die Welt scheint sich immer schneller zu drehen, Krise folgt auf Krise, ohne wirklich bewältigt zu werden. Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin möchte in dieser hastigen Zeit der unterschwelligen Panik einen Moment des Einhaltens schaffen, der Besinnung – des Heilens.

Programm

Hildegard von Bingen
„Vos flores rosarum“ für Chor a cappella
Arvo Pärt
„Fratres“ für Violine, Streichorchester und Schlagzeug
Arvo Pärt
„Fratres“ für Violine, Streichorchester und Schlagzeug
Arvo Pärt
„Fratres“ für Violine, Streichorchester und Schlagzeug
John Tavener
„Mother of God, here I stand“ aus „The Veil of the Temple“ für Chor a cappella
John Tavener
„Mother of God, here I stand“ aus „The Veil of the Temple“ für Chor a cappella
John Tavener
„Mother of God, here I stand“ aus „The Veil of the Temple“ für Chor a cappella
Peteris Vasks
„Vientuļais eņģelis“ (Einsamer Engel) – Meditation für Violine und Streichorchester
Peteris Vasks
„Vientuļais eņģelis“ (Einsamer Engel) – Meditation für Violine und Streichorchester
Peteris Vasks
„Vientuļais eņģelis“ (Einsamer Engel) – Meditation für Violine und Streichorchester
Johann Sebastian Bach
Kantate „Christ lag in Todes Banden“ BWV 4 für Chor und Orchester

Mitwirkende

Robin Ticciati, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Hugo Ticciati, Violine

Kooperationspartner

Radiosender: rbbKultur
Tickets verfügbar

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte