27 Nov Sonntag, 15 Uhr Haus des Rundfunks

E.T.A. – Ein Tausendsassa

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann konnte vieles: Schreiben vor allem, aber auch malen und zeichnen und: Komponieren! In diesem Konzert weckt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin mit Hilfe von Moderator Steffen Tast den Mäusekönig, den Nussknacker, die Bonbonfee und viele andere Figuren Hoffmanns zum Leben und führt auch dessen eigene Kompositionen auf!

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zur Oper „Die Zauberflöte“
Christoph Willibald Gluck
Tanz der Furien aus der Oper „Orpheus und Eurydike“
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
Ouvertüre zur Oper „Aurora“
Pjotr Tschaikowsky
Musik zum Ballett „Der Nussknacker“ – „Die Schlacht zwischen Nussknacker und Mäusekönig“
Anatoli Ljadow
„Kikimora“ – Legende für Orchester
Robert Schumann
Finale aus „Ouvertüre, Scherzo und Finale“ für Orchester

Mitwirkende

Steffen Tast, Dirigent Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Juri Tetzlaff, Moderation HIMBEER Berlin – Stadtmagazin für Leute mit Kindern, Medienpartner

Kooperationspartner

Kooperationspartner: Staatsbibliothek zu Berlin | Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Tickets für das Familienkonzert

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Haus des Rundfunks

  • Haus des Rundfunks

    Die Berliner Adresse für Radio und Konzerte

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte