16 Apr Samstag, 20 Uhr Philharmonie Berlin, Großer Saal

Cristian Macelaru

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Unter der Leitung des Dirigenten Cristian Măcelaru tritt das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin eine Reise in "den Orient" an und führt mit der ägyptischen Sängerin Fatma Said Ravels "Shéhérazade" mit seiner romantischen Verzauberung, Eldins kritische Auseinandersetzung mit dem aktuellen Orient und Zemlinskys fantastische Seejungfrau auf.

Programm

Maurice Ravel
„Shéhérazade“ für Sopran und Orchester
Sherif Mohie Eldin
Drei ägyptische Lieder nach Gedichten von Amal Dunqul für Frauenstimme und Orchester
Alexander Zemlinsky
„Die Seejungfrau“ – Fantasie für Orchester

Mitwirkende

Cristian Măcelaru Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Fatma Said, Sopran

Kooperationspartner

Radiosender: Deutschlandfunk-Kultur
Tickets verfügbar

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 ‐ 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.
25 Mai Mittwoch, 18.30 Uhr Pauluskirche Zehlendorf