Andris Poga

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Der lettische Dirigent Andris Poga bringt die Entwicklung der russischen Musik vom Anti-Akademismus Mussorgskis bis hin zur Souveränität Prokofjews zu Gehör. Dazwischen wirkt Daníel Bjarnasons Schlagzeugkonzert, mit dem Schlagzeuger Martin Grubinger seinen Berliner Bühnenabschied feiert, wie ein Knall der Moderne.

Programm

Modest Mussorgski
„Eine Nacht auf dem kahlen Berge“ (Originalfassung des Komponisten)
Modest Mussorgski
„Eine Nacht auf dem kahlen Berge“ (Originalfassung des Komponisten)
Daníel Bjarnason
Schlagzeugkonzert
Daníel Bjarnason
Schlagzeugkonzert
Sergei Prokofjew
Suite aus dem Ballett „Romeo und Julia“, zusammengestellt von Andris Poga
Sergei Prokofjew
Suite aus dem Ballett „Romeo und Julia“, zusammengestellt von Andris Poga

Mitwirkende

Andris Poga Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Martin Grubinger, Schlagzeug
Tickets verfügbar

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 – 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Philharmonie Berlin, Großer Saal

  • Philharmonie Berlin, Großer Saal

    Einer der bedeutendsten Konzertsäle Berlins

Bitte aktivieren Sie die Cookies für Google Maps, um die Karte anzuzeigen.

Weitere Konzerte