CDs BESTELLEN

Frank Schubert / Schubert-Edition

Komponisten: Franz Schubert

Dirigent/in: Nikolaus Harnoncourt

Solisten:  Luba Orgonášová – Sopran (Messe Nr. 5), Birgit Remmert – Alt (Messe Nr. 5), Kurt Streit – Tenor (Messe Nr. 5, Alfonso), Christian Gerhaher – Bass (Messe Nr. 5 und 6, Froila), Dorothea Röschmann – Sopran (Messe Nr. 6, Estrella), Bernarda Alt – Fink (Messe Nr. 6), Jonas Kaufmann – Tenor (Messe Nr. 6), Christian Elsner – Tenor (Messe Nr. 6), Jochen Schmeckenbecher – Bass (Mauregato), Hanno Müller-Brachmann – Tenor (Adolfo)

Produzent: Berliner Philharmoniker Recordings

Veröffentlicht: 5. Juni 2015

Anfang Juni erschien das umfassende Schubert-Portrait mit den Berliner Philharmonikern unter Nikolaus Harnoncourt. Außer der Einspielung aller Sinfonien Franz Schuberts enthält die Zusammenstellung die Messen Nr. 5 As-Dur und Nr. 6 Es-Dur sowie die Oper Alfonso und Estrella, bei denen jeweils der Rundfunkchor Berlin mitwirkt. Gerade bei den letzten beiden Messen Schuberts handelt es sich um zentrale Werke geistlicher Musik der Romantik. Zu den Vokalsolisten zählen unter anderem Christian Gerhaher, Dorothea Röschmann, Bernarda Fink und Jonas Kaufmann. Die Aufnahme umfasst acht CDs und eine Blu-ray-Disc mit allen Werken in unkomprimiertem 24-bit-Audio und einem Videointerview mit dem Dirigenten über seine besondere Beziehung zu Schubert. Auch darüber hinaus fällt die Produktausstattung mit ihrem umfangreichen Booklet und dem Hardcover-Einband sehr hochwertig aus.

„Schubert hat mich immer begleitet, das war für mich die personifizierte Musik“, sagt Harnoncourt über den Komponisten. Die Vertrautheit des Dirigenten mit der Klangsprache der historischen Aufführungspraxis und die einzigartige Klangfarbe der Berliner Philharmoniker sowie des Rundfunkchores Berlin und der erstklassigen Solisten stehen für eine herausragende Qualität. Alle Werke der Edition wurden in der Spielzeiten 2003/04 bis 2005/06 aufgeführt und aufgezeichnet.