CDs BESTELLEN

Götterdämmerung

Komponisten: Richard Wagner

Dirigent: Marek Janowski

Solisten: Matti Salminen, Lance Ryan Clinker, Petra Lang, Markus Brück, Edith Haller, Jochen Schmeckenbecher, Marina Prudenskaya, Julia Borchert, Katharina Kammerloher, Kismara Pessatti, Susanne Resmark, Christa Mayer, Jacquelyn Wagner

Produzent: PentaTone

Veröffentlicht: 25. November 2013

Format: Box-Set, Hybrid SACD

Mit der soeben als SA-CD erschienenen Götterdämmerung ist der konzertante Wagnerzyklus von Marek Janowski zusammen mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und international renommierten Wagner-Solisten auf CD komplett. Die CD-Box zum vierten Teil des Ring des Nibelungen vervollständigt zum Ende des Wagnerjahres die gefeierte Serie von zehn aufwendigen Live-Mitschnitten durch PentaTone und Deutschlandradio, die im November 2010 mit dem Fliegenden Holländer ihren Anfang nahm.

Bei insgesamt sieben der zehn Aufführungen von Wagners wichtigsten Bühnenwerken stand der Rundfunkchor Berlin dem RSB unter Marek Janowski zur Seite: In der Einstudierung von Eberhard Friedrich war er neben der Götterdämmerung in den Aufführungen des Fliegenden Holländer, der Meistersinger von Nürnberg, in Lohengrin und Tristan und Isolde sowie, einstudiert von Simon Halsey, im Parsifal und, einstudiert von Nicolas Fink, im Tannhäuser zu erleben.

Die Aufführung der Götterdämmerung am 15. März 2013 in der Berliner Philharmonie war wie alle weiteren Konzerte des Zyklus mit einem hochkarätigen Solistenensemble besetzt: Lance Ryan und Petra Lang als Siegfried und Brünnhilde, Markus Brück und Edith Haller als Gunther und Gutrune, Matti Salminen als Hagen, Jochen Schmeckenbecher als Alberich und schließlich Marina Prudenskaya als Waltraute.

Der Wagnerzyklus konnte nur mit hohem technischem und logistischem Aufwand realisiert werden. Alle zehn Produktionen fanden ohne Einschränkungen durch kurzfristige Absagen statt. Mit der einmaligen Serie konnte das RSB seine unter Marek Janowski optimierte Klangqualität erfolgreich einer breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Live-Mitschnitt der konzertanten Aufführung vom 15. März 2013 in der Philharmonie Berlin.