Die Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin ist die gemeinsame Holding für vier internationale Spitzenensembles: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Rundfunkchor Berlin und RIAS Kammerchor. Ihre Gesellschafter sind: Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Für unser Notenarchiv suchen wir zum nächstmöglichen Termin, zunächst befristet für 2 Jahre, eine/n

Sachbearbeiter/in Notenarchiv

lhr Aufgaben:

  • Bereitstellung der Noten für alle Veranstaltungen des
    RIAS Kammerchors Berlin, des Rundfunkchors Berlin
    und in Vertretung auch für das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Beschaffung von Ansichtspartituren für Dirigenten oder Chordirektion
  • Abwicklung der Notenrückgabe nach Ende der Konzerte
  • Bearbeitung externer Anfragen von Orchestern und Chören
  • Recherche und Bestandspflege
  • Allgemeine Verwaltungsarbeiten
  • Übernahme von Sonderaufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Bibliotheks-/Dokumentationsassistentin oder Fachangestellte für Medien und Informationsdienst bzw. einschlägige Berufserfahrung im Archiv-, Bibliotheks-, Dokumentations- Bereich, als Musikalienhändler/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Musikkenntnisse und Erfahrung mit Orchester- und Ausführungsmaterial
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung
  • Kulturverständnis unter Einbeziehung wirtschaftlicher Grundlagen für den klassischen Musikbereich
  • Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude im Umgang mit einem künstlerisch arbeitenden Personenkreis
  • Bereitschaft zur Ableistung von Spät- und Sonderdiensten
  • Interesse am aktuellen Musik- und Konzertgeschehen

Wir bieten Ihnen eine leistungs- und ausbildungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an die Vorschriften des TVöD (Entgeltgruppe E 6) sowie eine Beteiligung zur betrieblichen Altersversorgung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17. Juli 2018.

Für offene Fragen steht Ihnen unsere Personalleiterin Frau Ilka Raabe unter 030/ 202987-430 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an:

bewerbungen@roc-berlin.de

oder schriftlich an:
Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin
Frau Ilka Raabe
Charlottenstraße 56
10117 Berlin.