Der Rundfunkchor Berlin zählt zu den weltweit renommiertesten Profichören. Der dreifache Grammy-Gewinner ist als vielfach preisgekröntes Ensemble gefragter Partner der bedeutenden Orchester und Dirigenten. Mit außergewöhnlichen Konzertprojekten, innovativen Veranstaltungsformaten und mit seiner Bildungsarbeit setzt der Chor Maßstäbe im nationalen und internationalen Musikleben. Chefdirigent und Künstlerischer Leiter ist Gijs Leenaars.


Die Rundfunk Orchester und Chöre GmbH Berlin ist die gemeinsame Holding für vier internationale Spitzenensembles: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Rund-funkchor Berlin und RIAS Kammerchor. Ihre Gesellschafter sind: Deutschlandradio, Bundesrepublik Deutschland, Land Berlin und Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Für den Rundfunkchor Berlin suchen wir, zunächst befristet für 2 Jahre, zum 1. August 2018 mit ca. 19,5 Std./Woche eine/n

Mitarbeiter/in für Fundraising

Aufgaben

  • Fortsetzung und Weiterentwicklung von Fundraising-Strategien
  • Konzeption und Umsetzung aller Fundraising-Maßnahmen
  • Sponsorenakquise
  • Beantragung von Fördermitteln und Abrechnung von Förderprojekten
  • Konzeptionelles und strategisches Zusammenwirken mit den Bereichen Projektmanagement, Presse/Medienarbeit sowie Marketing/Kommunikation für eine einheitliche themenorientierte Außendarstellung aller Projekte des Ensembles als Basis für zielführende Fundraising-Aktivitäten
  • Betreuung des Internetauftritts

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium mit Branchenbezug, idealerweise für die Bereiche Marketing, Public Relations, Kommunikationswissenschaften oder BWL, idealerweise mit Zusatzqualifikationen für die Aufgaben des Fundraising
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht und Erfahrungen in Fundraising oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen in der Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen
  • hohe Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Kontaktfreude im Umgang mit künstlerisch arbeitendem Personal
  • Organisationsgeschick und Engagement, das den erhöhten Anforderungen an Belastbarkeit und Flexibilität in einem veranstaltungsrelevanten Arbeitsumfeld gerecht werden kann
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programme, Datenbanken wie crm, dem Internet (u.a. WordPress) sowie Online-Kommunikationsstrategien
  • gute Fähigkeiten, Texte zu verfassen
  • sehr gute Englischkenntnisse – weitere Sprachen sind wünschenswert
  • Kreativität, Teamfähigkeit sowie eine selbständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 4. Juni 2018, vorzugsweise per E-Mail an:
bewerbungen@roc-berlin.de

oder schriftlich an:

Rundfunk Orchester und Chöre gGmbH Berlin
Personalabteilung
Charlottenstraße 56
10117 Berlin