Sonntag, 18. 4. 2021, 20.00 Uhr 19.10 Uhr Einführung mit Habakuk Traber Philharmonie Berlin

Robin Ticciati

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Rundfunkchor Berlin

Programm

Arnold Schönberg
Violinkonzert
Johannes Brahms
„Ein deutsches Requiem“ für Soli, Chor und Orchester

Mitwirkende

Robin Ticciati, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Rundfunkchor Berlin, Chor Gijs Leenaars, Choreinstudierung Isabelle Faust, Violine Rachel Willis-Sørensen, Sopran Sir Simon Keenlyside, Bariton

Kooperationspartner

Radiosender: Deutschlandfunk Kultur

Die ROC verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

Akzeptieren