Konzerte und Veranstaltungen können bis 31. Juli 2020 nicht stattfinden. Weitere Informationen finden Sie hier.
Donnerstag, 16. 4. 2020, 20.00 Uhr 19.10 Uhr Einführung mit Habakuk Traber Philharmonie Berlin

Robin Ticciati – Copland, Grime, Brahms

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Programm

Aaron Copland
Suite „Appalachian Spring“
Helen Grime
„Meditations on Joy“ für Orchester (Uraufführung, Auftragswerk des DSO)
Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur

Mitwirkende

Robin Ticciati, Dirigent Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Emanuel Ax, Klavier tip Berlin, Medienpartner Förderkreis des DSO, Kompositionsauftrag ermöglicht durch

Kooperationspartner

Radiosender: rbbKultur

Die ROC verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

Akzeptieren