Samstag, 6. 6. 2020, 20.00 Uhr Haus des Rundfunks

Live-Radiokonzert:
Kammermusikalischer Sommereinklang

Mitglieder des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

Programm

Claude Debussy
„Danses sacrée et profane“ für Harfe und Streichquartett
Benjamin Britten
„Metamorphosen nach Ovid“ für Oboe solo
Nr. 1 "Pan", Nr. 6 "Arethusa"
Claude Debussy
„Syrinx“ für Flöte solo
Benjamin Britten
Sinfonietta für Bläserquintett und Streichquintett op. 1
Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento mit Marsch für zwei Hörner und Streicher D-Dur KV 334 und KV 445

Mitwirkende

Mitglieder des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin Maud Edenwald, Harfe Juliane Färber, Violine Richard Polle, Violine Alejandro Regueira Caumel, Viola Clara Dent-Bogányi, Oboe Ania Bara, Violine Peter Albrecht, Violoncello Iris Ahrens, Kontrabass Rudolf Döbler, Flöte Gudrun Vogler, Oboe Ann-Kathrin Zacharias, Klarinette Miriam Kofler, Fagott Martin Kühner, Horn Christiane Silber, Leitung Axel Buschmann, Kontrabass Ingo Klinkhammer, Horn Felix Hetzel de Fonseka, Horn

Kooperationspartner

Konzert mit: rbbKultur

Die ROC verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

Akzeptieren