Sonntag, 3. 11. 2019, 16.00 Uhr Konzert ohne Einführung & ohne Pause Philharmonie Berlin

Brahms: Ein deutsches Requiem

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Cantus Domus Chor des Jungen Ensembles Berlin
Die Philharmonie öffnet um 15 Uhr.
Ggf. noch Restkarten an der Abendkasse

Programm

Heinrich Schütz
„Wie lieblich sind deine Wohnungen“ – Psalm 84 für achtstimmigen Chor und Basso continuo SWV 29
Heinrich Schütz
„Die mit Tränen säen“ – Motette für fünfstimmigen Chor SWV 378
Johannes Brahms
„Ein deutsches Requiem“ für Soli, Chor und Orchester op. 45

Mitwirkende

Vladimir Jurowski, Dirigent Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Cantus Domus Chor des Jungen Ensembles Berlin Vinzenz Weissenburger, Choreinstudierung Maria Bengtsson, Sopran Matthias Goerne, Bariton Ralf Sochaczewsky, Leitung (Schütz) und Choreinstudierung (Brahms)

Kooperationspartner

Konzert mit: rbbKultur
Tickets ab 20 €

Besucherservice

Tickets sind auch erhältlich beim ROC Besucherservice.

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
9.00 ‐ 18.00 Uhr

Charlottenstraße 56
10117 Berlin

tickets@roc-berlin.de
+49 30 202 987 10

Die ROC verwendet Cookies, die für die Funktionalität und Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie Sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt sind.

Akzeptieren